Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 27. April 2020

Grüne Erholung – aber sicher. Der Botanische Garten führt Online-Ticketing ein, um Besucherzahlen zu limitieren und Gäste und Personal angemessen zu schützen. Am 5. Mai wird das komplette Freigelände wieder geöffnet, die Gewächshäuser bleiben zunächst geschlossen. Der Eintritt ist ab sofort nur noch mit einem vorab erworbenen Onlineticket für festgelegte Zeitfenster möglich.

Veröffentlicht am
Montag, 27. April 2020
Pressemitteilung vom 22. April 2020

Mit dem gestrigen Berliner Senatsbeschluss dürfen „die Außenanlagen des Botanischen Gartens unter Einhaltung der Hygieneregeln ab dem 27. April 2020 geöffnet werden“. Das Team des Botanischen Gartens arbeitet mit Hochdruck an der Wiedereröffnung – die Sicherheit des Personals ebenso wie die der Gäste soll dabei an erster Stelle stehen: „Wir freuen uns über die Entscheidung des Berliner Senats, die Freianlagen verantwortlich wieder öffnen zu dürfen. Wir sind bereits dabei, die behördlichen Vorgaben, strengen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen für einen sicheren Besuch im Botanischen Garten umzusetzen und werden auch zusätzliche Kosten in Kauf nehmen, um den Botanischen Garten für die Berlinerinnen und Berliner als wichtigen Natur- und Erholungsort wieder zugänglich zu machen. In der nächsten Woche werden wir einen verbindlichen Öffnungstermin verkünden“, begrüßt Direktor Thomas Borsch den Senatsbeschluss.

Veröffentlicht am
Mittwoch, 22. April 2020
Pressemitteilung vom 6. April 2020

Seit März 2020 leitet Dr. Sibylle Hoiman das Botanische Museum und die Abteilung Wissenskommunikation im Botanischen Garten und Botanischen Museum der Freien Universität Berlin. Das Botanische Museum, einzigartig in der deutschen Museumslandschaft, vermittelt und kontextualisiert die wissenschaftlichen Aktivitäten des Botanischen Gartens in Ausstellungen, Publikationen sowie in einem breit gefächerten Kultur- und Bildungsangebot.

Veröffentlicht am
Montag, 6. April 2020
Pressemitteilung vom 2. April 2020

Der Botanische Garten Berlin bietet über seine Webseite www.botanischer-garten-berlin.de einen Foto-Spaziergang durch den aufgrund der Corona-Pandemie für das Publikum geschlossenen Garten an. Mit diesem Angebot möchte das Team des größten botanischen Garten Deutschlands allen etwas den Frühling nach Hause bringen, ins Home-Office oder dergleichen.

Veröffentlicht am
Donnerstag, 2. April 2020
Pressemitteilung vom 2. April 2020

Der Berliner Staudenmarkt fällt an diesem Wochenende aus bekannten Gründen im Botanischen Garten zwar vor Ort aus – aber er findet doch statt – auf dem neuen virtuellen Staudenmarkt-Platz! Die Webseite des Berliner Staudenmarktes wurde in Tag- und Nachtschichten völlig neu gestaltet, damit der virtuelle Staudenmarkt zum bekannten Datum öffnen kann:

Ab Samstag, 4. April 2020, 9 Uhr:  
Berliner Staudenmarkt
auf dem online-Marktplatz www.berliner-staudenmarkt.de

So bleiben alle zum Schutz aller daheim – und können doch direkt bei „ihren“ Gärtnereien und Baumschulen die Stauden, Pflanzen, Sträucher, Bäume, Blumenzwiebeln, Saatgut und Gartenzubehör bestellen. Mit vielen Anbietern kann über deren Online-Shops Kontakt aufgenommen werden, falls nicht vorhanden, auch per Email oder telefonisch.

Veröffentlicht am
Donnerstag, 2. April 2020
PRESSEMITTEILUNG vom 17.3.2020

Der Botanische Garten Berlin bleibt ab Mittwoch, 18. März 2020 bis auf Weiteres komplett geschlossen für den Publikumsbetrieb, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die öffentliche und kostenfreie Pilzberatung ist per Mail erreichbar unter h.beyer@bgbm.org – um in der aktuellen Situation ein Beratungsangebot aufrecht zu erhalten und Vergiftungen mit Frühjahrspilzen zu vermeiden.

Veröffentlicht am
Dienstag, 17. März 2020
Gewächshäuser
PRESSEMITTEILUNG vom 13.3.2020

Der Botanische Garten Berlin schränkt den Publikumsbetrieb ein, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Freianlagen des Botanischen Gartens bleiben weiterhin regulär geöffnet. Bis auf weiteres bleiben die Gewächshäuser und die Bibliothek geschlossen. Bis auf weiteres finden keine Veranstaltungen, Führungen, Vorträge und Pilzberatungen statt.

Veröffentlicht am
Freitag, 13. März 2020