Führungen

Entdecken Sie mit einer individuellen Führung den Botanischen Garten und das Botanische Museum

Wir bieten Ihnen:

Buchung und Information

Marlies Ammari
Tel.: 030 - 838 50-114 oder -100
E-Mail: Fuehrungen@bgbm.org

Führungen sollten bitte frühzeitig im Voraus bestellt werden.
Bitte geben Sie bei Anfragen per E-Mail nach Möglichkeit eine Telefonnummer an, unter der wir Sie zurückrufen können.

Entgelte:

  • 55,00 € für eine Stunde/Gruppe (1-25 Personen pro Gruppe, Minimum 1 Stunde)
  • 80,00 € für eineinhalb Stunden/Gruppe
  • 100,00 € für zwei Stunden/Gruppe
    Der ermäßigte Eintrittspreis ist im Entgelt nicht enthalten.
  • 40,00 € pro Stunde/Gruppe Führungen im Museum (auch für Sonderausstellungen)

In den Entgelten für die Führung ist der ermäßigte Garten- bzw. Museumseintritt noch nicht enthalten und wird zusätzlich berechnet.

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten sind auf Anfrage möglich.
 

Führungen für Gruppen

Für Gruppen (1-25 Personen) bieten wir ganz individuelle Führungen an, die von Biologen geleitet werden. Sie bestimmen das Thema und den Zeitpunkt  - und Botaniker entführen Sie in die faszinierende Welt der Pflanzen (auf Deutsch oder Englisch). Lernen Sie einen der drei bedeutendsten Botanischen Gärten der Welt auf ganz besondere Art kennen! 20.000 Pflanzenarten sind in einer denkmalgeschützten Anlage zu entdecken. Unternehmen Sie eine Reise von Europa, den Alpen über den Himalaja zur Prärie Nordamerikas, in den Tropischen Regenwald, die Wüste oder Australien.

Anlässe gibt es viele, z.B. zu einer Geburtstagsfeier, einer Hochzeit, beim Urlaub in Berlin, zur Vorbereitung einer Reise, bei einem Betriebsausflug, zur Teambildung, als ganz besonderes Geschenk, für eine Kindergartengruppe oder eine Schulklasse, Naturfreunde, Pflanzenliebhaber, Hobbygärtner, während der Ausbildung, zur Fortbildung von Biologen, Gärtnern, Pharmazeuten,...

Zu entdecken gibt es reichlich, z.B. im Freiland, in unseren Gewächshäusern, im Schaumuseum  - oder von allem etwas? Nennen Sie uns Ihr Wunschthema für Ihre Führung und wir beraten Sie gern. Sie können sich inspirieren lassen von den folgenden Beispielen (die jedoch nur eine Auswahl der möglichen Führungsthemen sind):

Allgemeine Führungen

  • Historie und Überblick über den Botanischen Garten (A-001)
  • Die zurzeit besonders attraktiven Pflanzen oder Regionen im Garten (A-002)
  • Botanisches Museum: die Dauerausstellungen (A-003)

Kinderführungen

Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 14:00 Uhr eine Führung speziell für Kinder statt (Anmeldung erforderlich).
 

Spezielle Führungen

Weltreise: Historie und Überblick über den Botanischen Garten (S-001)

Dieser Garten steckt voller Geschichten. Einige lustige, lehrreiche und verblüffende werden Ihnen auf diesem Rundgang begegnen. Erfahren Sie mehr über die Träume von Adolf Engler, dem Vater (Begründer) des Botanischen Gartens am heutigen Standort in Dahlem – und vergleichen Sie seine Visionen mit dem Heute. Getreu seinem Motto: Die Welt in einem Garten, führt uns der Weg durch den kühlen Schatten des deutschen Rotbuchenwaldes, vorbei an den Alpen, um nur wenige Minuten später die feucht-warmen Tropen in ihrer großen Artenfülle zu erleben.

Informieren Sie sich hier über unser vollständiges Programm "Spezielle Führungen".


Führungen aus dem Veranstaltungskalender

Mehrmals im Monat bieten wir Führungen für Einzelpersonen bzw. Minigruppen zu wechselnden Themen der Botanik an. Schließen Sie sich einer Führung an und erleben Sie einen besonderen Einblick in die Botanik, den Garten und/oder das Museum unter Leitung von Diplom-Biologen.
Alle Führungstermine finden Sie unten auf dieser Seite oder Sie wechseln in den Veranstaltungskalender.
Führungen finden aktuell, mit wenigen Ausnahmen, jeden Sonntagvormittag und jeden zweiten Mittwochnachmittag statt. Jeden 1. Sonntag im Monat (14 Uhr) findet eine Führung für Kinder statt (Anmeldung erforderlich).


 

  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    01.04.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 01.04. - So, 02.04.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.

  • 02.04.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  •  	Frühling: Blick auf das Große Tropenhaus mit Dichternarzissen und Weichselkirsche
    02.04.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.04.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska

    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Mit Goethe, Rilke und Uhland in den Frühling
    09.04.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Die ersten grünen Spitzen, das erste weiße und blaue Blümchen: sie alle werden im graubraunen alten Laub eifrig gesucht und freudig begrüßt. Über die ersten Boten des Frühlings frohlockten die Schriftsteller. Mit ihren Gedichten verleihen sie auch heute noch unseren Gefühlen Ausdruck.

  • Ficus carica - Echter Feigenbaum
    14.04.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Mit der Fasten- und Osterzeit sind christliche Feste verbunden, die sich auf biblische Ereignisse beziehen. Der Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem. Karfreitag und Ostern sind Gedenk- bzw. Festtage, die mit Pflanzen(produkten) verknüpft sind, wie duftendes Salböl, Brot und Wein, Ölbäume, dornige Zweige für die „Krone“. - Vor den Pflanzen werden biblische Bezüge hergestellt und Reproduktionen von Gemälden zum Thema betrachtet. 

  • Weinbergs-Traubenhyazinthe - Muscari neglectum
    Osterspaziergang mit Goethe, Kästner, Morgenstern und anderen
    16.04.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Jubelnd wird die österliche Zeit von den Dichtern begrüßt. Heller Himmel, bunte Blumen in Gärten und in der Natur erfreuen alle Menschen. Wie es seit Jahrhunderten üblich ist, feiern wir die Wiederkehr der Blumen und Gräser mit Gedichten und Liedern. 
  • Narcissus pseudonarcissus
    17.04.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Narcissus pseudonarcissus
    19.04.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 30.04.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Pfirsich (Prunus persica), Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    01.05.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Der Mai! Er wird von uns und den Dichtern willkommen geheißen wie ein lang ersehnter, lieber Bekannter. Endlich kommt der „Mozart des Kalenders“ mit seinen Blaumeisen und Blüten an jedem Zweig.
     
  • 03.05.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Pfirsich (Prunus persica), Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    07.05.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Der Mai! Er wird von uns und den Dichtern willkommen geheißen wie ein lang ersehnter, lieber Bekannter. Endlich kommt der „Mozart des Kalenders“ mit seinen Blaumeisen und Blüten an jedem Zweig.
     
  • 14.05.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Ob Küchenschelle, Stiefmütterchen oder Akelei, viele Pflanzen haben so geheimnisvolle Namen, dass sie neugierig machen auf ihre Geschichten und Märchen. 
  • Magnolia soulangiana, Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    21.05.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Magnolia soulangiana, Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    24.05.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 28.05.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Ob Küchenschelle, Stiefmütterchen oder Akelei, viele Pflanzen haben so geheimnisvolle Namen, dass sie neugierig machen auf ihre Geschichten und Märchen. 
  • 05.06.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 05.06.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 07.06.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 18.06.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 21.06.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Vielfalt der Pflanzen erforschen und erhalten
    24.06.2017 -
    17:00 bis 23:59

    Der drittgrößte Botanische Garten und eines der größten botanischen Forschungszentren der Welt öffnen ihre Türen und bieten einen spannenden Einblick in die Arbeit von Botanikern. Die pflanzliche Artenfülle unseres Planeten gibt es zu erforschen in Garten, Saatgutbank, Labor, Herbarium, Bibliothek, Internet und Museum. Zu erleben ist eine Nacht der Pflanzenforschung mit interessanten Präsentationen, Workshops und Führungen durch die Ausstellungen und Sammlungen vor und hinter den Kulissen.
    Unser Programm ist so reichhaltig, das Sie die ganze Lange Nacht der Wissenschaften nur bei uns bleiben können. Zum detaillierten Programm:

  • 02.07.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 02.07.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.07.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    08.07.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 08.07./ So 09.07.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.

  • 09.07.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Heute suchen wir wieder Pflanzen auf mit den schönsten Namen. Warum Schlafmützchen, Mauerblümchen und Teufelsabbiss wohl so heißen?
  • Grosse Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus), Arzneipflanzengarten. Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    16.07.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 16.07.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Heute suchen wir wieder Pflanzen auf mit den schönsten Namen. Warum Schlafmützchen, Mauerblümchen und Teufelsabbiss wohl so heißen?
  • Grosse Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus), Arzneipflanzengarten. Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    19.07.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Aloe vera. Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    06.08.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Aloe vera. Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
    09.08.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Botanisch-literarische Baumbetrachtungen
    13.08.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Bäume leben lange. So kann ein Baum, bei der Geburt eines Menschen gepflanzt, dessen Leben begleiten. Er bietet Heimstatt und Futter den Vögeln und Insekten; uns nährt er mit seinem Obst, heilt mit seinen Inhaltsstoffen, spendet Schatten und gute Luft. Als noch die Baumnymphen in ihnen wohnten, sprach er auch schon mal mit Menschen. 
  • 20.08.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Botanisch-literarische Baumbetrachtungen
    20.08.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Bäume leben lange. So kann ein Baum, bei der Geburt eines Menschen gepflanzt, dessen Leben begleiten. Er bietet Heimstatt und Futter den Vögeln und Insekten; uns nährt er mit seinem Obst, heilt mit seinen Inhaltsstoffen, spendet Schatten und gute Luft. Als noch die Baumnymphen in ihnen wohnten, sprach er auch schon mal mit Menschen. 
  • 23.08.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 03.09.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Cucurbita pepo
    03.09.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 06.09.2017 - 17:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Herbst rund um den Japanpavillon
    In den Herbst mit Rilke, Andersen, Fontane
    17.09.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Die sommerliche Blütenpracht geht zu Ende. Der „Farbenkleckser“ mit seiner Malerei tritt immer stärker in Erscheinung. Früchte drängen zur Vollendung, Samen reifen. Noch leuchten rote Blätter von Essigbaum und Eisenholzbaum, von Literaten bewundert oder wehmütig begrüßt.
  • Japanischer Katsurabaum - Cercidiphyllum japonicum
    01.10.2017 - 10:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Essigbaum - Rhus typhina
    01.10.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Japanischer Katsurabaum - Cercidiphyllum japonicum
    04.10.2017 - 16:00

    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Herbst rund um den Japanpavillon
    In den Herbst mit Rilke, Andersen, Fontane
    08.10.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Die sommerliche Blütenpracht geht zu Ende. Der „Farbenkleckser“ mit seiner Malerei tritt immer stärker in Erscheinung. Früchte drängen zur Vollendung, Samen reifen. Noch leuchten rote Blätter von Essigbaum und Eisenholzbaum, von Literaten bewundert oder wehmütig begrüßt.
  • Herbst rund um den Japanpavillon
    In den Herbst mit Rilke, Andersen, Fontane
    22.10.2017 - 12:00

    Führung im Botanischen Garten mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Tel. 39908624)

    Die sommerliche Blütenpracht geht zu Ende. Der „Farbenkleckser“ mit seiner Malerei tritt immer stärker in Erscheinung. Früchte drängen zur Vollendung, Samen reifen. Noch leuchten rote Blätter von Essigbaum und Eisenholzbaum, von Literaten bewundert oder wehmütig begrüßt.
  • 05.11.2017 - 10:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 05.11.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 08.11.2017 - 14:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 19.11.2017 - 10:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • 22.11.2017 - 14:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Die reifen Beerenfrüchte der Mistel
    03.12.2017 - 10:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

     
  • Die fleischfressende Kalifornische Darlingtonie (Darlingtonia californica)
    03.12.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Die reifen Beerenfrüchte der Mistel
    06.12.2017 - 14:00

    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz